0176/66860454 info@aschaffenbuch.de
Banner Danke - Auf der Webseite www.aschaffenbuch.de
Banner Danke - Auf der Webseite www.aschaffenbuch.de

DIE IDEE

Das Landratsamt Aschaffenburg ist auf uns zugekommen mit der Idee eines Wimmelbuchs vom Landkreis.
Die Idee haben wir gerne aufgegriffen, da wir sowieso dieses Jahr ein neues Projekt starten wollten.

Der Titel des Buches lautet: ASCHAFFENBUCH – Getümmel im Landkreis.

Dieses mal haben wir unsere Illustrator*innen-Suche für das Buch ausgeschrieben und es haben sich tolle regionale Künstlerinnen beworben.

Das Buch ist da! - Landkreis Aschaffenbuch - Ursel und Kim

Wenn du mehr über die ausgewählten Illustratorinnen erfahren möchtest, schau doch gerne mal in unserem Blog vorbei. 

Und auch alle anderen aus der Region, konnten sich wieder aktiv am Buch beteiligen. Ende Januar bis Anfang Februar 2022 fand unser Fotowettbewerb statt. Wir waren auf Motivsuche für das neue Wimmelbuch.

Das Buch ist da! - Landkreis Aschaffenbuch - Ursel und Kim

DIE IDEE

Das Landratsamt Aschaffenburg ist auf uns zugekommen mit der Idee eines Wimmelbuchs vom Landkreis.
Die Idee haben wir gerne aufgegriffen, da wir sowieso dieses Jahr ein neues Projekt starten wollten.

 

Der Titel des Buches lautet: ASCHAFFENBUCH – Getümmel im Landkreis.

Dieses mal haben wir unsere Illustrator*innen-Suche für das Buch ausgeschrieben
und es haben sich tolle regionale Künstlerinnen beworben.
Wenn du mehr über die ausgewählten Illustratorinnen erfahren möchtest,
schau doch gerne mal in unserem Blog vorbei.

 

Und auch alle anderen aus der Region, konnten sich wieder aktiv am Buch beteiligen.
Ende Januar bis Anfang Februar 2022 fand unser Fotowettbewerb statt.
Wir waren auf Motivsuche für das neue Wimmelbuch.

Das Cover

Dieses Mal, wollten wir kein spezielles Motiv in Form einer Fotovorlage für das Cover verwenden. Erfahre hier, warum…

 

Mockup Aschaffenbuch - Getümmel im Landkreis.png
Aschaffenburg Schloss Foto: Julia Knörzer auf der Webseite www.aschaffenbuch.de - Vorlage für Illustration - Kinderbuch

Burg Alzenau

Die Burg Alzenau befindet sich mitten im Zentrum Alzenaus auf einem Felsen oberhalb des Marktplatzes. Hier finden tolle Events wie die Alzenauer Burgfestspiele statt. Man kann die Burg jedoch auch für eine Hochzeit mieten oder einem Vorspiel der Musikschule lauschen.

Burg Alzenau

Die Burg Alzenau befindet sich mitten im Zentrum Alzenaus auf einem Felsen oberhalb des Marktplatzes. Hier finden tolle Events wie die Alzenauer Burgfestspiele statt. Man kann die Burg jedoch auch für eine Hochzeit mieten oder einem Vorspiel der Musikschule lauschen.

Gewinnerfoto beim Fotowettbewerb für das Aschaffenbuch Getümmel im Landkreis - Burg Alzenau

Campingsee Kahl

Der Badesee ist bei uns im Landkreis unheimlich beliebt! Er war am häufigsten auf den Fotos unseres Fotowettbewerbs vertreten. Kein Wunder, es ist auch einfach schön dort.

Gewinnerfoto beim Fotowettbewerb für das Aschaffenbuch Getümmel im Landkreis - Campingsee Kahl
Gewinnerfoto beim Fotowettbewerb für das Aschaffenbuch Getümmel im Landkreis - Engländer

Engländer

Der Engländer ist ein beliebtes Ausflugsziel für klein und groß, vor allem im Winter, um mit dem Schlitten den Berg hinunter zu flitzen oder sich auf Skiern zu üben.

Engländer

Der Engländer ist ein beliebtes Ausflugsziel für klein und groß, vor allem im Winter, um mit dem Schlitten den Berg hinunter zu flitzen oder sich auf Skiern zu üben.

Gewinnerfoto beim Fotowettbewerb für das Aschaffenbuch Getümmel im Landkreis - Engländer

Marktplatz Großostheim

Hier findet jeden Freitag ein Wochenmarkt statt, im Sommer ist er wegen der Eisdiele sehr gut besucht, Ausflugsziel für Fahrradfahrer und Familien. Hier finden Kerb und viele Feste statt. Auch Hochzeitsgesellschaften findet man sehr häufig durch die Kirche und das angrenzende „Gotische Haus“. (Text: Christina Löckler)

Gewinnerfoto beim Fotowettbewerb für das Aschaffenbuch Getümmel im Landkreis - Marktplatz Großostheim
Gewinnerfoto beim Fotowettbewerb für das Aschaffenbuch Getümmel im Landkreis - Weinberg Rottenberg

Weinberge

Unsere Heimat ist bekannt für den Weinanbau, weshalb man so einige Weinberge in der Region findet. Alle haben sie eine wunderschöne und magische Atmosphäre. Stellvertretend dafür siehst du hier einen Weinberg des Weinguts Holler in Rottenberg.

Weinberge

Unsere Heimat ist bekannt für den Weinanbau, weshalb man so einige Weinberge in der Region findet. Alle haben sie eine wunderschöne und magische Atmosphäre. Stellvertretend dafür siehst du hier einen Weinberg des Weinguts Holler in Rottenberg.

Gewinnerfoto beim Fotowettbewerb für das Aschaffenbuch Getümmel im Landkreis - Weinberg Rottenberg

Schloss Mespelbrunn

Das Wasserschloss Mespelbrunn wurde im 15. Jahrhundert erbaut und ist, gerade für Touristen, eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten in unserem Landkreis. Egal zu welcher Jahreszeit, ein Besuch lohnt sich in jedem Fall.

Gewinnerfoto beim Fotowettbewerb für das Aschaffenbuch Getümmel im Landkreis - Schloss Mespelbrunn
Gewinnerfoto beim Fotowettbewerb für das Aschaffenbuch Getümmel im Landkreis - Schwarzkopftunnel

Schwarzkopftunnel

Hier möchten wir gerne den Text von Susanne mit euch teilen:

Im Anhang sende ich euch mein Foto von der „Spessartrampe“ – dem ehemaligen Schwarzkopftunnel zwischen Laufach und Heigenbrücken.

Vielleicht kennt ihr ja die Geschichte zu diesem gigantischen Tunnel (-Projekt), der vor einigen Jahren aus bautechnischen Gründen geschlossen und zum Teil verfüllt wurde.

Neue Tunnel wurden über Jahre gebaut, um die Steigung des Spessarts in Richtung Würzburg zu überwinden. Unser Musikverein war im Jahr 2017 der Ausrichter des Dampflok-Festes, anlässlich der letzten Fahrt einer Dampflok durch diesen Tunnel. Gigantisches Ereignis trifft es ganz gut… 😅 Daher war mein erster Gedanke bei eurem Aufruf zur Gestaltung des neuen Aschaffenbuches, ein Foto vom jetzigen „Vorplatz“ des Westportals Schwarzkopftunnel an euch zu schicken. Was passt besser zu unserer Heimat, wie der Spessart selbst? Seit ca. drei -vier Jahren wurde der Tunnel für Fledermäuse eine Wohnstätte und der Vorplatz wurde von der Gemeinde Laufach zum Verweilen hergerichtet. Die Dampflok aus Holz, die ihr auf dem Bild seht, ist zum einen ein Spielgerät für Kinder, aber auch eine Kneipp-Anlage für alle Besucher im Sommer. Sehr erfrischend!!! Das Tunnelportal habe ich euch noch mal vergrößert beigefügt. Ein Laufacher Künstler hat dies mit Graffiti gestaltet.

Im Sommer ist auf dem Vorplatz oft viel Gewusel, denn der Europäische Kulturweg verläuft direkt am Portal des Tunnels vorbei. Viele Wanderer und Radler pausieren hier, genießen die Aussicht ins Laufachtal und wer Glück hat, der sieht auch das ein oder andere Wildtier vorbei hüpfen. 

Schwarzkopftunnel

Hier möchten wir gerne den Text von Susanne mit euch teilen:

Im Anhang sende ich euch mein Foto von der „Spessartrampe“ – dem ehemaligen Schwarzkopftunnel zwischen Laufach und Heigenbrücken.

Vielleicht kennt ihr ja die Geschichte zu diesem gigantischen Tunnel (-Projekt), der vor einigen Jahren aus bautechnischen Gründen geschlossen und zum Teil verfüllt wurde.Neue Tunnel wurden über Jahre gebaut, um die Steigung des Spessarts in Richtung Würzburg zu überwinden. Unser Musikverein war im Jahr 2017 der Ausrichter des Dampflok-Festes, anlässlich der letzten Fahrt einer Dampflok durch diesen Tunnel. Gigantisches Ereignis trifft es ganz gut… 😅 Daher war mein erster Gedanke bei eurem Aufruf zur Gestaltung des neuen Aschaffenbuches, ein Foto vom jetzigen „Vorplatz“ des Westportals Schwarzkopftunnel an euch zu schicken. Was passt besser zu unserer Heimat, wie der Spessart selbst? Seit ca. drei -vier Jahren wurde der Tunnel für Fledermäuse eine Wohnstätte und der Vorplatz wurde von der Gemeinde Laufach zum Verweilen hergerichtet. Die Dampflok aus Holz, die ihr auf dem Bild seht, ist zum einen ein Spielgerät für Kinder, aber auch eine Kneipp-Anlage für alle Besucher im Sommer. Sehr erfrischend!!! Das Tunnelportal habe ich euch noch mal vergrößert beigefügt. Ein Laufacher Künstler hat dies mit Graffiti gestaltet.

Im Sommer ist auf dem Vorplatz oft viel Gewusel, denn der Europäische Kulturweg verläuft direkt am Portal des Tunnels vorbei. Viele Wanderer und Radler pausieren hier, genießen die Aussicht ins Laufachtal und wer Glück hat, der sieht auch das ein oder andere Wildtier vorbei hüpfen. 

Gewinnerfoto beim Fotowettbewerb für das Aschaffenbuch Getümmel im Landkreis - Schwarzkopftunnel

Über uns...

Ursel und Kim

Zwei Emails an einem Sonntag im März 2021. Nicht einmal 24 Stunden später ein Zoom Gespräch. Die Chemie stimmte - und wie! Und schon wurde aus zwei Unbekannten das Team hinter Aschaffenbuch

Wir sind Energiebündel, Supermamas, Weinliebhaber, Frischluftgenießer und verliebt in die Idee eines Wimmelbuchs für unsere schöne Stadt am bayerischen Untermain.

Portrait - Kim und Ursel auf der Webseite www.aschaffenbuch.de

Frequently Asked Questions

Die häufigsten Fragen sind hier beantwortet:

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

Wo kann ich das Aschaffenbuch kaufen?

Du kannst unsere Produkte gerne in unserem Shop oder via Email oder auch in verschiedenen Buchhandlungen und Geschäften vor Ort kaufen. 

ICH FINDE MEINE PRodUKTKOMBINATION NICHT IM SHOP - WIE KANN ICH BESTELLEN?

Für alle Bestellwünsche, die nicht in unserem Shop angelegt sind, schick uns bitte eine Email an info@aschaffenbuch.de

WaS haTtE es mit dem Fotowettbewerb auf sich?

Wie auch beim ersten ASCHAFFENBUCH - Getümmel in Aschaffenburg, hatten wir auch dieses Mal zu einem Fotowettbewerb aufgerufen. Jeder hatte die Möglichkeit uns seine Lieblingsplätze aus dem Aschaffenburger Landkreis zu zuschicken. Für das ASCHAFFENBUCH - Getümmel im Landkreis wählten wir sieben Bilder daraus aus. Die Gewinnerfotos dienten als grobe Vorlage für die Illustrationen im Buch.

WaS Kostet das ASchaffenbuch?

Das Buch kostet 15,90 Euro zzgl. Versand. Ab 10 Büchern erhältst du Mengenrabatt. Die Rabatte findest du im Reiter Preise. (Buch)händler dürfen sich gerne via Email bei uns melden.bei uns melden.

Was ist das Aschaffenbuch-Puzzle?

Unser zweites Produkt ist ein Rahmenpuzzle mit dem Marktplatz-Motiv aus unserem ASCHAFFENBUCH.

Das Puzzle ist DIN A4 groß und besteht aus 24 Puzzle-Teilen. Die Altersempfehlung liegt bei 3+. Selbstverständlich hat unser Puzzle das CE-Logo.

Das liebevoll gestaltete Motiv stammt vom Aschaffenburger Illustrator Michael Franz.

Das Puzzle kostet 8,90 Euro zzgl. Versand. Ab 10 Stück erhältst du Mengenrabatt. Die Rabatte findest du im Reiter Preise. Händler dürfen sich gerne via Email bei uns melden.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner